Sommer 2011

Sommer kann ganz schön heiß sein! Beim Campen in Luxemburg (siehe Calle goes Camping) waren es schon mal 36 Grad — puh! Da bin ich gleich mal in den Fluss gesprungen.

Zuhause verkrieche ich mich schon mal aus dem Garten in die Wohnung und pove. Dann bin ich abends fit, wenn es ein bißchen kühler wird.

Was sonst noch passiert, könnt ihr an den Bilder unten sehen.

Calles Alltag

Calle bricht durch's Gebüsch

Links

zu meiner Familie, meinen Freunden und was sonst noch wichtig ist im Leben: